Einzelmeisterschaften

Am kommenden Samstag, den 19.09.20 werden die Halbfinals und Finals der Einzelmeisterschaften ausgetragen. Die Vorrundenspiele wurden wie zuletzt über den Sommer hinweg gespielt. Dieses Jahr wurden sie aber über das neue Buchungssystem als Forderungsspiele durchgeführt. Die Spieler, die am Stichtag 16.09.20, auf den Plätzen 1 – 4 standen qualifizierten sich für die Halbfinals. Begonnen wird mit den ersten Begegnungen um 10.00 Uhr. Für Bewirtung ist gesorgt. Mittags wird Weißwurst mit Brezeln angeboten, am Nachmittag Kaffee und Kuchen und am Abend kann ein kleines Vesper bestellt werden. Zuschauer und Gäste sind herzlich willkommen. Es gelten die aktuellen Corona-Verordnungen. Die für Sonntag geplanten Mixed-Meisterschaften mussten leider, auf Grund geringer Anmeldezahlen, abgesagt werden

Unsere Bausteintafel hängt!

Gut sichtbar, neben der Eingangstür zum Vereinsheim hängt seit kurzem unsere Bausteintafel. Alle Privatpersonen, Mannschaften und Firmen, die den Verein beim Bau des 4. Platzes durch den Kauf eines Bausteins unterstützt haben, sind dort aufgeführt.PS.: Die Bausteinaktion läuft weiter und noch ist Platz auf der Tafel. Der Verein freut sich über jeden weiteren Unterstützer.

Austragung Mixed-Turnier und Einzelmeisterschafte

Am Sonntag, den 20.09.20 werden die Mixed-Meisterschaften gespielt. Begonnen wird um ca. 09.30 Uhr, der Spielmodus richtet sich nach der Teilnehmerzahl. Eine Anmeldeliste für das Turnier häng am Vereinsheim aus. Die Anmeldung ist als Paar oder Einzelperson möglich, in diesem Fall werden die Partner dann soweit möglich zugelost. Anmeldschluss ist der 16.09.20.

Die Halbfinals und Finals der Einzelmeisterschaften werden am Samstag, den 19.09.20 ausgetragen. Die Vorrundenspiele werden wie zuletzt über den Sommer hinweg gespielt. Dieses Jahr werden sie aber über das neue Buchungssystem als Forderungsspiele durchgeführt. Dabei vereinbaren die beiden Spieler einen Spieltermin (mindestens 5 Tage im Vorraus), reservieren hierfür den Platz und teilen den Termin dem Sportwart mit. Die Spieler, die am Stichtag 16.09.20, auf den Plätzen 1 – 4 stehen qualifizieren sich für die Halbfinals.

Spielbericht Pokalturnier

Damen 40

TV Eschach – TCW Waldhausen 3:0                                                                                         

Nachdem die Damen 40 ihr erstes Spiel leider auf dem Papier abgeben mussten, ging es für sie am Wochenende in der Nebenrunde weiter. Zuhause gegen die Damen aus Waldhausen ließen Sandra Frey und Simone Heitmar nichts anbrennen. Souverän punkten beide im Einzel und gemeinsam im Doppel. Weiter geht es am kommenden Wochenende wo Sieg oder Niederlage übers Weiterkommen entscheiden werden.                                                                                                                             Vorschau Damen 40:      Sa., 22.08.20, 10:00 Uhr              

TC Korb – TV Eschach

Herren 40

TV Eschach – TC Sulzdorf 2          1:2                                                                                                             

Bereits am vorletzten Wochenende war für die Herren 40 nach ihrem 2. Spiel leider Schluss im Pokalwettbewerb. Die Spieler Jürgen Morbitzer und André Scheer empfingen zuhause die Gäste aus Sulzdorf. Sie lieferten sich spannende und umkämpfte Matches mit ihren Gegnern, die alle im Match-Tiebreak entschieden werden mussten, leider nur einer im Einzel zugunsten der Eschacher.