Einzelmeisterschaften

Kürzlich wurden bei bestem Wetter die Endspiele der Einzelmeisterschaften beim TV Eschach ausgetragen. Die Vorrundenspiele wurden wie zuletzt über den Sommer hinweg gespielt. Dieses Jahr wurden sie aber über das neue Buchungssystem als Forderungsspiele durchgeführt. Die Spieler, die am Stichtag 16.09.20, auf den Plätzen 1 – 4 standen, bestritten dann die Halbfinals. Bei den Herren traten Daniel Behringer gegen André Scheer und Aaron Fischer gegen Jürgen Morbitzer an. Nach zwei hochklassigen und spannenden Partien standen schließlich André Scheer und Aaron Fischer als Finalisten fest. Den Titel „Vereinsmeister 2020“ und einen kleinen Preis sicherte sich dann Aaron Fischer nach souveräner Leistung im Finale. Auf Platz 3 landete Jürgen Morbitzer der sich im kleinen Finale gegen Daniel Behringer durchsetzte. Bei den Senioren wurde verletzungsbedingt nur noch das Finale ausgetragen, hier standen sich Rudi Groß und Michael Wagner gegenüber. In einem spannenden und würdigen Endspiel sicherte sich Michael Wagner im Match-Tiebreak den Sieg.

Die Teilnehmer der Finalspiele v.l.n.r.
Jürgen Morbitzer, Michael Wagner, Aaron Fischer, André Scheer und Daniel Behringer (es fehlt Rudi Groß)

Einzelmeisterschaften

Am kommenden Samstag, den 19.09.20 werden die Halbfinals und Finals der Einzelmeisterschaften ausgetragen. Die Vorrundenspiele wurden wie zuletzt über den Sommer hinweg gespielt. Dieses Jahr wurden sie aber über das neue Buchungssystem als Forderungsspiele durchgeführt. Die Spieler, die am Stichtag 16.09.20, auf den Plätzen 1 – 4 standen qualifizierten sich für die Halbfinals. Begonnen wird mit den ersten Begegnungen um 10.00 Uhr. Für Bewirtung ist gesorgt. Mittags wird Weißwurst mit Brezeln angeboten, am Nachmittag Kaffee und Kuchen und am Abend kann ein kleines Vesper bestellt werden. Zuschauer und Gäste sind herzlich willkommen. Es gelten die aktuellen Corona-Verordnungen. Die für Sonntag geplanten Mixed-Meisterschaften mussten leider, auf Grund geringer Anmeldezahlen, abgesagt werden

Unsere Bausteintafel hängt!

Gut sichtbar, neben der Eingangstür zum Vereinsheim hängt seit kurzem unsere Bausteintafel. Alle Privatpersonen, Mannschaften und Firmen, die den Verein beim Bau des 4. Platzes durch den Kauf eines Bausteins unterstützt haben, sind dort aufgeführt.PS.: Die Bausteinaktion läuft weiter und noch ist Platz auf der Tafel. Der Verein freut sich über jeden weiteren Unterstützer.

Austragung Mixed-Turnier und Einzelmeisterschafte

Am Sonntag, den 20.09.20 werden die Mixed-Meisterschaften gespielt. Begonnen wird um ca. 09.30 Uhr, der Spielmodus richtet sich nach der Teilnehmerzahl. Eine Anmeldeliste für das Turnier häng am Vereinsheim aus. Die Anmeldung ist als Paar oder Einzelperson möglich, in diesem Fall werden die Partner dann soweit möglich zugelost. Anmeldschluss ist der 16.09.20.

Die Halbfinals und Finals der Einzelmeisterschaften werden am Samstag, den 19.09.20 ausgetragen. Die Vorrundenspiele werden wie zuletzt über den Sommer hinweg gespielt. Dieses Jahr werden sie aber über das neue Buchungssystem als Forderungsspiele durchgeführt. Dabei vereinbaren die beiden Spieler einen Spieltermin (mindestens 5 Tage im Vorraus), reservieren hierfür den Platz und teilen den Termin dem Sportwart mit. Die Spieler, die am Stichtag 16.09.20, auf den Plätzen 1 – 4 stehen qualifizieren sich für die Halbfinals.

Spielbericht Pokalturnier

Damen 40

TV Eschach – TCW Waldhausen 3:0                                                                                         

Nachdem die Damen 40 ihr erstes Spiel leider auf dem Papier abgeben mussten, ging es für sie am Wochenende in der Nebenrunde weiter. Zuhause gegen die Damen aus Waldhausen ließen Sandra Frey und Simone Heitmar nichts anbrennen. Souverän punkten beide im Einzel und gemeinsam im Doppel. Weiter geht es am kommenden Wochenende wo Sieg oder Niederlage übers Weiterkommen entscheiden werden.                                                                                                                             Vorschau Damen 40:      Sa., 22.08.20, 10:00 Uhr              

TC Korb – TV Eschach

Herren 40

TV Eschach – TC Sulzdorf 2          1:2                                                                                                             

Bereits am vorletzten Wochenende war für die Herren 40 nach ihrem 2. Spiel leider Schluss im Pokalwettbewerb. Die Spieler Jürgen Morbitzer und André Scheer empfingen zuhause die Gäste aus Sulzdorf. Sie lieferten sich spannende und umkämpfte Matches mit ihren Gegnern, die alle im Match-Tiebreak entschieden werden mussten, leider nur einer im Einzel zugunsten der Eschacher.

Infoveranstaltung zum neuen Platzreservierungssystem

Die Vorstandschaft des Tennisvereins läd alle interessierten Vereinsmitglieder zu einer kleinen Infoveranstaltung ein. An dieser erfolgt eine Einweisung in das neue Online-Platzreservierungssystem. Dieses ersetzt ab dem 01.07.20 die Platzreservierung vor Ort im Steckkasten. Termin hierfür ist der 05.07.20 um 10.30 Uhr auf der Tennisanlage.

Eröffnung 4. Platz

Der neugebaute 4. Tennisplatz darf ab sofort genutzt und bespielt werden!

Abhängig natürlich von den vorherrschenden Wetter- und Platzverhältnissen.

In Zukunft darf also Platz 3, wie der 1er und 2er, vorreserviert / „gesteckt“ werden. Für den neuen 4. Platz gilt ab nun die Regelung des „Schläger-stellens“, somit kann er nicht reserviert werden.

Eine offizielle Platzeinweihung folgt, sobald die Corona-Verordnungen dies wieder zulassen.

Platzöffnung verschoben!

Der Tennisauftakt muss auf Grund der ungünstigen Wetterverhältnisse diese Woche und dem noch weichen Zustand der Plätze verschoben werden. Daher sind die Plätze weiterhin bis voraussichtlich Samstag gesperrt.

Info zur aktuellen Entwicklung

Auch der Tennisverein Eschach wird von der aktuellen Entwicklung rund um das Corona-Virus in der Vorbereitung und Vorfreude auf die neue Saison ausgebremst.

So bleibt das Vereinsheim bis auf weiteres erst einmal geschlossen und auch das sonntägliche Frühschoppen muss leider entfallen.

Ebenso der Platzaufbau und die Vereinsheimputzete werden verschoben.

Der WTB hat alle seine Veranstaltungen und Turniere bis Ende Mai abgesagt. Dies betrifft auch die Verbandsrunde im Sommer, hierzu kam vom Verband folgende Information:

„Die Verbandsrunde Sommer 2020 beginnt nicht wie ursprünglich geplant im Monat Mai. Sollten es die Entwicklungen zulassen, ist der Start des kompletten Mannschaftswettspielbetriebs für den Monat Juni vorgesehen.“

Ausführlich nachzulesen auf der Homepage des Verbands http://www.wtb-tennis.de/

Bei aller Enttäuschung überwiegt natürlich das Verständnis für die erforderlichen Maßnahmen und Einschränkungen und die Hoffnung, die Saison und die Plätze bald eröffnen zu können.